Wanderung über den Fickeltünnesweg

Am 28. Oktober fand eine schöne Wanderung über den Fickeltünnesweg am Sorpesee statt. 

Zwar wehte ein kalter Wind, wovon sich aber die 10 unentwegten Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht abschrecken ließen

Continue reading

Gold und Silber bei den Landesmeisterschaften

Bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften der besten Westfälischen Jugendteams in Kreuztal wollten die Olper Mädchen U 12 das Unmögliche schaffen, nämlich den deutschen Branchenprimus TV Wattenscheid entthronen. Dazu hätte man allerdings Anne Böcker gebraucht, die Beste im Sprint und im Weitsprung. Doch Anne hatte sich tags zuvor mit hohem Fieber krank gemeldet. So übernahm nach der dritten Disziplin Wattenscheid die Führung. Olpe blieb auf Platz 4 im unerwartet harten Kampf mit den weiteren ärgsten Konkurrenten TV Unna, LG Emsdetten, SuS Olfen und dem LC Paderborn, sämtlich Clubs mit einer hervorragenden Nachwuchsarbeit.

Continue reading

Annica Deblitz gewinnt Bronze in Wattenscheid

Der Reigen der diesjährigen Deutschen Meisterschaften wurde  am vergangenen Wochenende in Wattenscheid mit den Titelkämpfen in der Klasse U 16 abgeschlossen. Dort erreichten Annica Deblitz und Emma Rehse ihr großes Ziel, die Qualifikation für das Finale über 100 Meter. Bemerkenswert ist, dass die beiden Ski-Club-Asse als einzige Vertreterinnen des Westfälischen Landesverbands in den Endlauf der besten deutschen U16-Sprinterinnen einzogen.

Continue reading

Staffel ist Deutscher Meister

Einen großartigen Erfolg konnte die 4×100 Meter Staffel der U 18 Frauen am Freitagabend in Rostock bei den Deutschen Jugendmeisterschaften feiern. Sie wurden vor den Staffeln von Friedberg und Berlin Deutsche Meisterinnen in einer Zeit von 47,21 sec. Der ganze Verein gratuliert den siegreichen Athletinnen Emma Rehse, Annica Deblitz, Alina Hoberg und Julia Hippler. Weitere Ergebnisse von den Deutschen Meisterschaften findet man hier

Näheres in der nächsten Woche in Kallis Montagspost

Bilder der Meisterschaften (auch der Einzelathleten des Skiclub):

 

 

 

Karl-Heinz Besting auf der Mitgliederversammlung wiedergewählt

Wiedergewählt wurde auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am Freitagabend im Kolpinghaus unser Vorsitzender Karl-Heinz Besting. Die 41 anwesenden Vereinsmitglieder wählten ihn einstimmig für die nächsten zwei Jahre. Genauso wie Dieter Kleine als Kassenwart, Erika Rosemeyer als Jugendwartin, Karsten Gummersbach als neuen Hüttenwart und Uli Mierlich als  Kassenprüfer.  Neben Berichten der Vorstandsmitglieder, konnte Kassenwart Dieter Kleine über gesunde Vereinsfinanzen berichten.  Die anwesenden Jubilare Jimmy Ohm, Erika Quast, Dorothe Besting und Hubertus Hanschke wurden vom Ersten Vorsitzenden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. In seinen Eröffnungsworten gedachte Karl-Heinz Besting auch des kürzlich verstorbenen Klaus Külpmann. Abschließend stellte er das Jahresprogramm der Wandersparte vor , bevor eine Tombola für die anwesenden Mitglieder durchgeführt wurde.